Nikolausfahrt 2017

Die letztjährige Nikolausfahrt ist zwar nun schon eine Weile her, aber trotzdem möchten wir euch einen kleinen Einblick in unser erstes Schneewochenende in Westernohe geben.

Am Freitag Nachmittag hatte es bereits stark angefangen zu schneien, sodass sich die Anreise als eine kleine Herausforderung für die Teilnehmer entpuppte. Nach und nach trudelten die Teilnehmer aus den Wölflingen, Juffis und Pfadis ins Trupphaus in Westernohe ein und wurden mit einem warmen Essen und Kaminwärme empfangen.

Am nächsten Tag stand natürlich ein ausgiebieger Ausflug in die Schneelandschaft auf dem Programm. Die starke Steigung der Straße zum Trupphaus eignete sich hervorragend zum rodeln und auch eine Schneeballschlacht wurde veranstaltet. Für den Nachmittag hatte die Pfadistufe ein Chaosspiel vorbereitet und einige lustige Spiele sich ausgedacht. Nach einem leckeren Abendessen wurde dann noch der Stufenwechsel von den Juffis in die Pfadis vollzogen und anschließend der Abend bei Tschai, Gitarren- und Cajonmusik und Kaminfeuer ausgeklingen gelassen.

Am Sonntag stand dann die Abreise auf dem Programm, die durch die mittlerweile großen Schneemassen doch ziemlich aufregend war. Nach gefühlt endlosen Schlitterpartien und sehr langsamen vorrankommens, kamen wir doch am Sonntagabend heile wieder in Siegen an.

Insgesamt war es ein schönes Wochenende, das sicher nochmal wiederholt wird.

 

Ein paar Bilder findet ihr in unserer Bildergalerie 😉


Beitrag veröffentlicht

in

, , ,

Kommentare

Antworten auf „Nikolausfahrt 2017“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.